Made in Italy by Fratelli Bovo

Die Italienische Goldschmiedekunst gehört zu den Exzellenzen des Made in Italy. Hier vereint sich die Liebe für das Schöne mit dem Können alter Handwerkskunst. Tatsächlich hat die Schmuckmanufaktur in ganz Italien eine langjährige Tradition, bei der lokale und regionale Familienbetriebe eine wichtige Rolle spielen.

Ein bedeutendes Produktionszentrum ist Vicenza im Herzen des Veneto. Hier werden ca. 30% der italienischen Gold- und Silberwaren hergestellt. So gehört Vicenza zu den reichsten Städten Italiens. Dreimal im Jahr findet dort auch die grosse Exposition „Vicenza Oro“ statt, eine weltweit bekannte Schmuckausstellung.

Im kleinen Ort „Trissino“ in der Provinz Vicenza wurde 1977 die Goldschmiede „Fratelli Bovo“ gegründet. Durch kontinuierliche technische und stilistische Produktinnovationen und die Passion für edle Kostbarkeiten hat sich Fratelli Bovo weltweit einen Namen gemacht. Die Goldschmiede gehört zu den wenigen Betrieben weltweit, die Schmuckstücke komplett mit 3D-Technologie (Selective Laser Melting) produzieren können.

Hier in Trissino bei Fratelli Bovo wird exklusiv der innovative „CiaoRing“ hergestellt. Schon der Name verrät, was es damit auf sich hat: Begrüssen Sie Ihr Land mit einem fröhlichen „Ciao“ und zeigen Sie, dass Sie stolz darauf sind, hier zu wohnen. Der CiaoRing wird sowohl in Silber (925) als auch in 18kt Gold produziert.

Auch beim CiaoRing wurde im ersten Schritt das SLM-Verfahren angewandt. Danach wurde jeder einzelne Ring in aufwändiger Handarbeit bis ins kleinste Detail veredelt. Diese Verbindung aus modernster Technologie und alter Handwerkskunst ist Zeichen höchster Qualität dieses kreativen Schmuckstücks.